19.10.2013 um 09:23 Uhr – Gasgeruch

Die Ortsfeuerwehr Edewecht wurde am Samstagmorgen zu einem Gasgeruch in die Hauptstraße gerufen. Ein Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes hatte einen Gasgeruch in seinem Markt bemerkt. Die Ortsfeuerwehr Edewecht wurde mit dem Stichwort „Gasgeruch“ alarmiert, sowie der Gefahrgutbeauftragte der Feuerwehr Edewecht. Die Lokalisierung des Ursprungs stellte sich schwierig da, da der Geruch nur zeitweise auftrat. Die Schadenstelle wurde in einer Fleischtheke geortet. Es handelte sich hier nicht um ein Gasleck, sondern ein elektrisches Bauteile der Kühltheke, dass war defekt. Der Verbrauchermarkt wurde zur Sicherheit über die ganze Einsatzdauer geräumt. Einsatzende ca. 11:30 Uhr.

Einsatznummer 2013: 56

Im Einsatz waren:

Ortsfeuerwehr Edewecht mit TLF 16/25, LF 8/6, RW 1 und ELW 1
Gemeindebrandmeister
EWE Netz
Polizei
Elektrofachfirma
Lüftungsfachfirma
Kälteanlagenbauer

Vorheriger Beitrag
11.10.2013 um 01:04 Uhr – Kleinalarm
Nächster Beitrag
23.10.2013 um 0:01 Uhr – verdächtiger Rauch
Menü