19.11.2020 um 17:17 Uhr – Gasgeruch

Die Ortsfeuerwehren Edewecht, Husbäke und Osterscheps wurden am Donnerstagabend zu einem Gasgeruch in einem Mehrfamilienhaus an die Oldenburger Straße gerufen. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurde das Haus mit einem Mehrbereichsmessgerät kontrolliert. Zur Sicherheit wurde ein weiteres Mehrbereichsmessgerät mit einem speziellen Sensor von der Ortsfeuerwehr Torsholt angefordert. Die Geräte zeigten keine gefährlichen Werte, sodass die Wohnungen den Bewohnern wieder übergeben werden konnte. Einsatzende ca. 19:20 Uhr.

Im Einsatz waren :
Ortsfeuerwehr Edewecht mit HLF 20, TLF 16/25, LF 8/6, GW-L 1 und ELW 1
Ortsfeuerwehr Osterscheps mit LF 10
Ortsfeuerwehr Husbäke mit LF 10
Ortsfeuerwehr Torsholt mit TLF 8/18
Gemeindebrandmeister
EWE Netz
Polizei
Johanniter-Unfallhilfe (Stellung der Räume für Bewohner)

Vorheriger Beitrag
19.11.2020 um 15:04 Uhr – Baum droht umzustürzen
Nächster Beitrag
22.11.2020 um 21:43 Uhr – Verkehrsunfall
Menü