21.11.2021 um 14:21 Uhr – Verkehrsunfall

Die Ortsfeuerwehren Edewecht, Friedrichsfehn, Jeddeloh 2 und Petersfehn wurden am Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall auf der Friedrichsfehner Straße gerufen. Vor Ort kam es zu einem schweren Auffahrunfall. Alle Personen waren zum Glück nicht eingeklemmt und konnten ohne dem Einsatz vom schwerem technischen Gerät ihren PKW verlassen. Der Einsatz endete für die Ortsfeuerwehr Edewecht gegen 15:15 Uhr.

Im Einsatz waren:

Ortsfeuerwehr Edewecht mit HLF 20, TLF 16/25, GW-L 1 und ELW 1
Ortsfeuerwehr Friedrichsfehn mit LF 8 und TLF
Ortsfeuerwehr Jeddeloh 2 mit LF 8/6
Ortsfeuerwehr Petersfehn mit HLF 10 und TLF 3000
Feuerwehr Oldenburg mit Notärzten und Rettungswagen
Rettungsdienst Ammerland mit einem Rettungswagen
Rettungsdienst Wesermarsch mit einem Rettungswagen
Rettungsdienst Delmenhorst mit einem Rettungswagen
Polizei

Vorheriger Beitrag
20.11.2021 um 14:18 Uhr – ausgelöste Brandmeldeanlage
Nächster Beitrag
22.11.2021 um 11:15 Uhr – Unterstützung Drohnengruppe Ammerland
Menü