22.06.2009 um 14.56 Uhr – Brand eines Baggers

Gegen 14.56 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Edewecht in den Ortsteil Jeddeloh I gerufen. Dort war ein Bagger eines Baumschulbetriebes in Brand geraten. Das Führerhaus und große Teile des Fahrzeuges standen in Brand als die ersten Kräfte eintrafen. Da man nicht alle Brandnester mit Wasser abgelöscht bekam, wurde der Bagger mit Schaum bedeckt. Am Bagger entstand Totalschaden. Da einige Tropfen des Hydrauliköles und des Treibstoffes ausliefen, wurden die entsprechenden Tankinhalte in Fässer umgepumpt. Der Einsatz endete gegen 15.45 Uhr.

Im Einsatz waren:
Ortsfeuerwehr Edewecht mit TLF 16/25, ELW und LF 8/6
Gemeindebrandmeister
Polizei

Vorheriger Beitrag
15.06.2009 um 0.17 Uhr – Feuerschein gemeldet
Nächster Beitrag
26.06.2009 um 12.40 Uhr – Brandmeldeanlage aufgelaufen
Menü