16.04.2021 um 13:42 Uhr – Verkehrsunfall

Die Ortsfeuerwehren Edewecht und Osterscheps wurden am Freitagnachmittag auf die Osterschepser Straße gerufen. Aus ungeklärter Ursache ist ein LKW von der Straße abgekommen und auf die Osterschepser Straße gekippt. Bei dem Eintreffen der Einsatzkräfte war der Fahrzeugführer aus dem LKW befreit. Die Ortsfeuerwehr Bad Zwischenahn wurde nachgefordert um die ca. 450 Liter Diesel abzupumpen. Nach dem der Diesel aus dem LKW gepumpt wurde, hat die Ortsfeuerwehr Edewecht die Einsatzstelle verlassen. Einsatzende für die Ortsfeuerwehr Edewecht ca. 15:56 Uhr.

Im Einsatz waren:

Ortsfeuerwehr Edewecht mit HLF 20 und ELW 1 (weitere Kräfte in der Feuerwehr)
Ortsfeuerwehr Osterscheps mit LF 10 und TLF 16/24
Ortsfeuerwehr Bad Zwischenahn mit RW2 und LF 8
Rettungsdienst Ammerland mit einem Rettungswagen
Notfallseelsorger
Polizei mit mehreren Streifenwagen

Bilder: Julian Haase

 

Vorheriger Beitrag
27.03.2021 um 21:13 Uhr – gemeldeter Wohnhausbrand
Nächster Beitrag
Blutspenden am 22.04.2021 & 23.04.2021 im Feuerwehrhaus Edewecht
Menü