Neuer Einsatzleitwagen


Die Gemeindefeuerwehr Edewecht erhielt Ende September einen neuen Einsatzleitwagen 1. Das neue Fahrzeug ersetzt den alten Einsatzleitwagen 1 der Ortsfeuerwehr Edewecht. Aufgrund steigender Anforderungen an die Einsatzleitwagen, den großen Fortschritt in der Technik und des Alters des alten Fahrzeuges musste dieses ersetzt werden. Nach der Beklebung des Fahrzeuges und einer intensiven Schulung wurde das Fahrzeug in der ersten Woche im Oktober auf den Status „Einsatzbereit“ gesetzt.

Das Fahrzeug dient zur Kommunikation mit der Leitstelle und die Besatzung dokumentiert die Einsätze und unterstützt die Einsatzkräfte in der Informationsbeschaffung.

Das Fahrzeug wurde von der BOS-Mobile-Systeme GmbH & Co.KG aus Haren ausgebaut und auf einem Mercedes Sprinter aufgebaut und verfügt über folgende Inhalte:

Zwei feste Funkarbeitsplätze mit je zwei Monitoren
Ein Schnellarbeitsplatz hinter dem Fahrersitz (drehbar)
Voip-Fire-Anlage zur Kommunikation im Digitalfunk
Klimaanlage
Mast mit Funkantennen und Beleuchtung
2 Atemschutzgeräte
Mehrbereichsmessgerät
CO2-Messgerät
Drucker
Fünf fest verbaute Funkgeräte
Vier Handfunksprechgeräte (Digital)
TETRA-Control
TETRA Navigation
Mehrfach GSM Router
Crash Recovery System

Vorheriger Beitrag
05.10.2020 um 17:01 Uhr – gemeldeter Wohnungsbrand
Nächster Beitrag
20.10.2020 um 08:49 Uhr – Großtierrettung in Wittenberge
Menü